Diagnostikzentrum

Erstklassige und umfassende Diagnosen sind die Grundlage, um Therapie sowie Operationen so präzise wie möglich zu gestalten. Basis dafür sind medizinisch-technische Spezialgeräte auf dem neuesten Stand der technologischen Entwicklung.

Dazu zählt unter anderem der digitale Volumentomograph NewTom 5G, mit dem sich in der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde derzeit die genauesten dreidimensionalen Untersuchungsmöglichkeiten bieten - und das bei einer  deutlich geringeren Strahlenbelastung gegenüber der bekannten Computertomographie. Diese Diagnostik steht auch ärztlichen und zahnärztlichen Kollegen und deren Patienten zur Verfügung, die nicht über eine entsprechende Ausstattung der eigenen Praxis verfügen.

Diagnostikzentrum Düsseldorf - MKG Praxis
Zahndiagnostikzentrum Düsseldorf - MKG Praxis

Digitale Volumentomographie

Eindimensionale Röntgenbilder liefern nur begrenzt Informationen über die Form und Qualität des Knochens. Bessere Aufnahmen erzeugt die dreidimensionale Computertomographie (CT), die nur noch von der digitalen Volumentomographie (DVT) übertroffen wird.

Durch den Einsatz des DVT- Systems „NewTom 5G“ haben sich in der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde die Untersuchungsmöglichkeiten erheblich erweitert. Die dreidimensionale Darstellung erlaubt einen Einblick in den Knochen und den Kieferhöhlenboden und hilft, Nervenstrukturen und die Ursachen von unklaren Beschwerden besser zu erkennen. Aufgrund seiner Genauigkeit eignet sich NewTom 5G besonders zur Diagnostik vor dem Einsatz von Implantaten, um anatomische Nachbarstrukturen nicht zu gefährden. Zusammengefasst erzielt das DVT-System eine höhere Genauigkeit bei einer spürbar kürzeren Untersuchungszeit.

Der Einsatz von NewTom 5G in unserer Praxis ermöglicht uns eine umfangreichen Indikationsstellung.

Navigation

Präzise Diagnostik und digital unterstützte Operationstechniken ergänzen einander in optimaler Weise. Im Anschluss an eine Untersuchung mittels DVT kommt bei komplexen Implantatplanungen die coDiagnostiX® - Schablonentechnik zum Einsatz, ein dentalmedizinisches Navigationssystem für Operationen mit höchster Positions- und Winkelgenauigkeit.

Diese Schablonentechnik erstellt anhand der individuellen Daten aus der vorangegangenen digitalen Volumentomographie ein 3-D-Modell. Die optimale Bohrrichtung und Bohrtiefe werden an diesem Modell ermittelt und mit Hilfe der Schablonentechnik individuell auf den Patienten übertragen. Dies ermöglicht es unseren Chirurgen Implantate exakt entsprechend der Planung an den vorgesehenen Positionen zu platzieren. Die Operation verläuft schneller und präziser, was wiederum entscheidende Vorteile für den Patienten bringt: Vor allem Operationstraumata können durch die Zeitersparnis deutlich verringert werden.

 


Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an unter der Telefonnummer 0211/136090 oder nutzen Sie das Kontaktformular. Gerne sind wir Ihnen behilflich!


 

Narkose Behandlungen


MKG Praxis